Männervorsorge 2019-08-20T13:40:55+00:00

Männervorsorge bei Ihrem Hausarzt Dr. Brand in Berlin Schöneberg

Die Prostata Vorsorge sowie die Krebsvorsorge für den Mann wird leider zu selten ernst genommen. Dabei ist der Check Up bei Ihrem Hausarzt Dr. med. Till Brand schnell erledigt. Der Gesundheitscheck ab 35 Jahren sollte für jeden Mann ein absolutes Muss sein. Mithilfe der Männervorsorge lassen sich schwerwiegende Krankheitsfälle frühzeitig erkennen und dementsprechend die Behandlung früh aufgenommen werden. Dies verspricht in der Regel bessere Chancen auf Heilung.

Ab 35 Jahren zur Männervorsorge

Die Vorsorge beinhaltet einige Untersuchungen, die dabei helfen sollen, potenziell problematische gesundheitliche Zustände frühzeitig zu erkennen und gezielt zu behandeln. Die Untersuchung sollte alle 1 bis 3 Jahre stattfinden. Bei speziellem Verdacht, dass etwas nicht stimmt, sollten Sie Ihren Hausarzt Schöneberg natürlich dennoch unverzüglich aufsuchen und nicht warten. Bei den Untersuchungen wird in der Regel mit der Anamnese begonnen. Dabei erfährt der Hausarzt Ihre Krankengeschichte sowie gesundheitliche Probleme, die in Ihrem Stammbaum auftreten, da diese Sie ebenfalls betreffen könnten. Daraus wird ein persönliches Risikoprofil entwickelt, das eine zielgerichtete weitere Betreuung ermöglicht. Es wird zudem Blut abgenommen, um zum Beispiel Ihre Cholesterinwerte zu testen.
Darüber hinaus wird Urin auf eventuelle Probleme mit den Nieren getestet. Die Ergebnisse bespricht der Arzt anschließend mit Ihnen und gibt Ihnen Tipps, wie Sie kleinere Probleme durch Änderung an Nahrung oder Aktivität selbst beseitigen können. Bei Verdacht auf Krankheitsfall wird die anschließende Diagnostik bei Fachärzten mit Ihnen besprochen. Die Männervorsorge hilft dabei vorzubeugen, liefert frühe Befunde und verbessert Heilungschancen.

Krebsvorsorge für den Mann

Jährlich macht Hodenkrebs etwa 1,5 % aller Krebsfälle aus. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihre Hoden etwa einmal im Monat nach Verhärtungen oder Vergrößerung untersuchen. Bei Verdacht auf veränderte Zustände Ihrer Hoden sollten Sie anschließend Ihren Hausarzt Berlin-Schöneberg zur Vorsorge aufsuchen. Diese Selbstuntersuchung sollten alle Männer, ob Jugendlicher oder Rentner, ernst nehmen und regelmäßig ausführen. Die Prostata Untersuchung betrifft hingegen Männer ab 45 Jahren. Sie ist wichtig, um vorzeitig Prostata Krebs erkennen zu können. Nehmen Sie die Gesundheitsuntersuchung für Männer nicht auf die leichte Schulter. Es sollte für sie gleichermaßen zur Routine werden wie für Ihren Hausarzt.