Allergie: Erklärung, Symptome, Behandlung

Zahlreiche Menschen leiden an Allergien. Schon alltägliche Dinge können für Betroffene dabei zum Ärgernis werden. Ob Tierhaare, Lebensmittel, Pollen oder Hausstaub – eigentlich harmlose Sachen lösen bei Allergikern übertriebene Abwehrreaktionen des eigenen Immunsystems aus.
In unserer Hausarztpraxis in Schöneberg befassen wir uns intensiv mit Allergien und helfen den Patienten gern weiter. Von der Beratung über die Diagnostik bis hin zur Behandlung der Allergie steht Ihnen Ihr Hausarzt Schöneberg Dr. med. Till Brand freundlich zur Seite.

Was sind Allergien?

Vereinfacht gesagt: Allergien sind ungewollte und übertriebene Fremdreaktionen auf Substanzen verschiedener Art. Fast jeder dritte Mensch in Deutschland lernt im Laufe seines Lebens solche Reaktionen selbst kennen. Dabei gibt es zahlreiche Arten und Allergietypen. Die am häufigsten auftretende Form ist die Pollenallergie, im Volksmund auch als Heuschnupfen bekannt. Hier reagiert das Immunsystem gegen sämtliche Pollen überempfindlich, sei es von Bäumen, Getreide oder Sträuchern. Zu den inhalativen Allergien gehören außerdem die Hausstauballergie und die Schimmelpilzallergie.
Ferner gibt es eine Kreuzallergie. Hier wird die Abwehrreaktion nicht nur bei bestimmten Substanzen ausgelöst, sondern auch bei nahen Verwandten. Allergien gegen Sonne, Tiere, Kontakt und Lebensmittel sind ebenfalls Formen, die häufig auftreten können.

Wie wird auf eine allergische Reaktion getestet?

Allergische Reaktionen können auf verschiedene Wege getestet werden. Je nach Beschwerden und Krankheitsverlauf hat der Hautarzt die Möglichkeit, etwa zwischen Hauttests, Blutuntersuchungen und Provokationstests zu wählen. Bei einem Allergietest auf der Haut werden am Unterarm die möglichen Allergene aufgetragen, um die Reaktion zu prüfen. Je nach Substanz kann der Arzt so feststellen, auf was der Patient allergisch reagiert. Erkennbar sind allergische Reaktionen hier häufig durch Rötungen und Schwellungen.
Bei der Blutuntersuchung wird dem Patienten etwas Blut entnommen und im Labor untersucht. Provokationstests ermöglichen dem Hausarzt ebenfalls eine Diagnostik. Bei Verdacht auf eine Allergie gegen Pollen werden die Allergene zum Beispiel bewusst auf die Nasenschleimhaut gegeben.

Die Behandlung der Allergie in unserer Praxis in Schöneberg

Um Allergien zu behandeln, hat Ihr Hausarzt in Berlin-Schöneberg Dr. med. Till Brand verschiedene Möglichkeiten. Dazu zählt zum Beispiel die Hyposensibilisierung. Bei der Immuntherapie wird versucht, das Immunsystem an die entsprechenden Stoffe zu gewöhnen. Medikamente können ebenso beitragen, die Allergien zu unterdrücken.